Swen Deobald
 - 2. August 2021

Analysen und Reports in Salesforce

Salesforce umfasst unterschiedliche Möglichkeiten für Analysen und Reports. Zugehörige Software-Lösungen sind unter anderem Tableau, auch bekannt als Einstein Analytics oder Wave. Das Unternehmen ist heute Pionier in seinem Bereich. Durch Zukäufe und eigene Entwicklungen wurde insbesondere im Markt der Business Analytics Anwendungen erhebliches Knowhow aufgebaut.

Der Fokus der Analysemöglichkeiten mit Salesforce liegt vor allem auf der Integration von Daten aus unterschiedlichsten Quellen, die in die Analytics-Lösung überführt werden. Die erfassten Daten können manuell oder durch eine Künstliche Intelligenz ausgewertet und aufbereitet werden. Salesforce Analytics zeichnet sich vor allem durch seine zuverlässigen Prognosen aus, die unmittelbar in klare Handlungsempfehlungen umgemünzt werden können.

Salesforce

Das vom ehemaligen Oracle-Vorstand Marc Benioff gegründete Salesforce entwickelt vorwiegend Cloud-basierte Anwendungen für Unternehmen. Der amerikanische Betrieb ist übergreifend in den Bereichen Marketing, Akquisition, Kundenservice und Business Analytics tätig und bietet Dienstleistungen in der Entwicklung und der Anwendungspflege an. So werden beispielsweise bestehende Software-Produkte von Apple oder Facebook durch das in San Francisco ansässige Unternehmen weiterentwickelt und überarbeitet. Bereits fünf Jahre nach der Gründung im Jahr 1999 ging das Unternehmen an die Börse. Das bekannteste Produkt ist die gleichnamige CRM-Lösung Salesforce.

Salesforce Produkte

In Folge der Übernahme des Unternehmens Edgesprings intensivierte Salesforce seine Bemühungen im Bereich der Business Analytics Anwendungen. Einstein Analytics wurde vollständig in das Salesforce Ecosystem integriert und Teil der Marke Einstein. Zwischenzeitlich wurde das Produkt auch unter dem Namen Wave oder Analytics Cloud vermarktet. Der Schwerpunkt der Lösung lag jeher auf den Punkten Cloud und Machine Learning. Zu diesem Zweck wurden verschiedene Partnerschaften mit Unternehmen wie IBM oder Beyond Core eingegangen.

2019 kaufte Salesforce Tableau. Seitdem gibt es Tableau als eigenständige Lösung oder Tableau CRM, das nun Einstein Analytics, Analytics Cloud und Wave umfasst. Im Folgenden werden die zentralen, aktuellen Produkte für Analytics und Reports vorgestellt.

Sales Cloud

Die Sales Cloud von Salesforce ist aktuell die weltweit führende Lösung im Bereich des Kundenbeziehungsmanagements (CRM). Mit der so genannten „Single Source of Truth“ vereint Salesforce in der Sales Cloud alle relevanten Daten zu einer zentralen Information, mit deren Hilfe der Vertrieb unmittelbar handeln kann.

Die Sales Cloud gilt als äußerst benutzerfreundlich und intuitiv bedienbar. Auch mobil kann die Sales Cloud genutzt werden. Sie ist mit vielen anderen Anwendungen kompatibel. Je nach Bedarf kann hier zwischen den Paketen Essentials, Lightning Professional, Enterprise und Lightning Unlimited gewählt werden.

Funktionen der Sales Cloud sind unter anderem:

  • Opportunity-Management
  • Kontaktmanagement
  • Leadmanagement
  • Marketingautomatisierungen

Lösungen mit der SAP Analytics Cloud

Ein großer Vorteil von Salesforce ist, dass es sich mit der SAP Analytics Cloud verbinden lässt. So kombiniert sie Tableau CRM, Sales Analytics und Service Analytics. Damit bieten SAP und Salesforce umfangreiche Lösungen im Bereich des Kundenbeziehungsmanagements und Vertriebs an.

Tableau CRM

Tableau ermöglicht es, auf der Basis von KI-Modellen branchenunabhängig Analysen von Geschäftsdaten durchzuführen. Die Daten werden dabei nicht nur anschaulich aufbereitet, sondern auch von konkreten Handlungsempfehlungen für strategische Entscheidungen begleitet. Insgesamt ermöglicht Tableau ein tiefes Verständnis von Unternehmensstrukturen und dadurch auch die Erstellung von Prognosen.

Aufbereitet werden die Daten in benutzerfreundlichen Dashboards. Bei diesen legt Salesforce einen hohen Wert auf eine gute User Experience (UX), sodass sich das Arbeiten mit Taleau CRM für jeden Mitarbeit angenehm gestaltet.

Darüber hinaus bietet Salesforce Best Practices für branchenspezifische Vorgänge. Diese erleichtern die strategische Nutzung von Tableau CRM für unkomplizierte Workflows, Integrationen und Dashboards für die Reports. Tableau CRM gliedert sich dabei in die drei Angebotspakete Sales Cloud Einstein, Einstein Predictions und Tableau CRM Plus.

Sales Cloud Einstein

Die Sales Cloud Einstein verbessert die Sales Cloud mit KI und weiteren Funktionen für die Unternehmensanalysen.

Einstein Predictions

Ein erweitertes Paket ist Einstein Predictions. Hier wird ermöglicht, nicht nur aktuelle und historische Daten zu pflegen, sondern auch Prognosen für die Zukunft eines Unternehmens zu erstellen. Gerade in schwierigen Entscheidungssituationen unterstützt diese Datenaufbereitung dabei, Trends rechtzeitig zu erkennen und vorkehrende Maßnahmen zu ergreifen.

Tableau CRM Plus

Die umfangreichste Lösung stellt Tableau CRM Plus dar. Hier wird mit hochmoderner KI gearbeitet und alle Vorteile von Tableau CRM ausgeschöpft.

Sales Analytics

Zur Verbindung von Analytics und der Sales Cloud dient Sales Analytics. Auf allen Geräten, die Analytics unterstützen, können hier die Vorteile beider Seiten kombiniert werden. Analytics arbeitet dabei mit den Daten, die im Salesforce eingepflegt sind, und bereitet diese in den übersichtlichen Dashboards auf. Dadurch werden Vertriebsteams in ihren Entscheidungsfindungen und Strategieplanungen von einer soliden Datenbasis unterstützt.

Service Analytics

Service Analytics unterstützt die Mitarbeiter im Service Bereich. Es ist in Salesforce Classic, Lightning Experience und Tableau CRM enthalten. Für die Vereinfachung der Service Prozesse nutzt Service Analytics Vorlagen und visuell aufbereitete Daten.

Funktionen

Wie von anderen Analysetools bereits bekannt, setzt auch Salesforce auf Reports zur Aufbereitung und Veranschaulichung von Daten. Ein Alleinstellungsmerkmal ist der intuitive und moderne Report Designer, mit dem aussagekräftige Berichte und Dashboards per Drag and Drop angelegt werden können. Mit Hilfe umfassender Auswertungsmethoden, wie Filter, Gruppen, Diagrammen und Keyfacts, können Daten aller Art auf eine passende Weise aufbereitet und dargestellt werden.

In Echtzeit arbeiten

Alle angelegten Dashboards und Reports können auch unterwegs von den Mitarbeitern eingesehen werden. Durch den Mobile First-Ansatz skalieren die Objekte auch auf mobilen Endgeräten, sodass wichtige Daten auch unterwegs ohne Probleme eingesehen werden können. Insbesondere im Vertrieb und Außendienst können sich Mitarbeiter auf diesem Weg bereits im Vorfeld bequem auf einen Kunden oder ein Verkaufsgespräch vorbereiten. Die Dashboards sind in dem Zusammenhang der erste Berührungspunkt eines Anwenders mit Analytics Möglichkeiten von Salesforce oder der Salesforce App.

Interaktive Dashboards

Das Dashboard ist frei an die Bedürfnisse und Wünsche der Anwender anpassbar. Aus administrativer Sicht können nicht benötigte Funktionen aus- und andere Features dagegen eingeblendet werden. Die interaktiven Dashboards eignen sich jedoch nicht nur für die individuelle Betrachtung relevanter Daten, sondern auch als Diskussionsgrundlage für Meetings oder als Entscheidungsfaktor im Rahmen der zukünftigen strategischen Ausrichtung des Unternehmens. Je nach Bedarf lassen sich kurzfristig passende Dashboards anlegen und mit einzelnen Daten oder umfangreichen Reports füllen.

Analytics und Augmented Analytics

Augmented Analytics gilt als eine Revolution im Bereich der Geschäftsanalysen. Die Technologie soll Auswertungen verschlanken und beschleunigen, ohne dabei auf wichtige Daten verzichten zu müssen. Erreicht wird dies durch einen völlig neuen Gedankengang, der die Datenerfassung aus einem anderen Blickwinkel betrachtet. Auch Salesforce erstellt Analysen nach diesem Prinzip und setzt in dem Zusammenhang auf den klassischen Ansatz von Augmented Analytics. Dieser besteht aus drei Faktoren:

Augmented Data Preparation

Anstatt relevante Daten aus den Systemen und Quellen zu ziehen, um sie dann entsprechend zu filtern, übernimmt eine KI diesen Vorgang bereits vor der eigentlichen Datenabfrage. Algorithmen suchen die wichtigsten Datenbereiche für eine geplante Auswertung zusammen und sind dabei lediglich von simplen Vorgaben des Benutzers abhängig. Durch Keyfacts oder Schlagworte erkennt das System den Auswertungswunsch und sucht die relevanten Daten eigenständig zusammen oder  bereitet die Auswertung vor.

Augmented Data Discovery

In diesem Schritt findet die praktische Auswertung statt. Neben dem Extrahieren der Daten werden diese auch umgehend validiert. Verlangt der Anwender beispielsweise bestimmte Kennzahlen, können diese bereits frühzeitig gekennzeichnet werden. Selbiges gilt auch für Datenmuster oder Trends, die die Künstliche Intelligenz erkennt. An dieser Stelle schlagen die Analytics-Methoden von Salesforce bereits passende Handlungsempfehlungen vor und bereitet die Daten auf die bestmögliche Art und Weise auf. Der Anwender muss letztlich nur noch einen abschließenden Blick auf das Ergebnis werfen und kann mit den Daten arbeiten.

Conversational Analytics

Die Arbeit findet dann jedoch nicht mehr klassisch in Form von Tabellen oder Diagrammen statt, sondern betritt bis dato völlig unbekannte Wege. Interaktive Dashboards erlauben ein innovatives Handling mit den Daten. Gleichzeitig bieten erste Business Intelligence Anwendungen digitale Assistenten, die einen anderen Blick auf die erhobenen Daten gewähren.

Durch Chats und Gespräche mit der KI können Auswertungen bequem unterwegs durchgeführt und wichtige Fragen beantwortet werden, ohne dass manuelle Eingriffe notwendig sind. Salesforce Analytics bietet diese Methoden ebenfalls an und setzt dabei auch eine Art Suchmaschine, mit der wichtige Daten durch einfache Keywords ermittelt werden können.

Bestandteile

Das Analyseprogramm setzt sich aus verschiedenen Bausteinen zusammen, die in ihrer Gesamtheit Einstein Analytics bilden. Dazu gehören unter anderem die beiden großen Teilbereiche New Einstein Discovery und Trailhead.

New Einstein Discovery

New Einstein Dicovery ist die Künstliche Intelligenz, die das Herzstück des Systems darstellt. Anhand umfangreicher statistischer Überprüfungen und dem im weiteren Verlauf näher erklärten Augmented Analytics stellt das Programm sicher, dass ein erkanntes Muster oder ein Trend gültig ist und bietet passende Empfehlungen an. Gleichzeitig werden Darstellungsmöglichkeiten, wie Graphen oder Diagramme, vorgeschlagen, um die Daten ansprechend und aussagekräftig zu präsentieren.

Trailhead

Trailhead ist eine interaktive Plattform, auf der Business Analytiker Auswertungsmethoden erlernen oder verbessern können. Anhand spielerischer und praxisnaher Module können die Skills der Anwender im Umgang mit Einstein Analytics im eigenem System verbessert werden, ohne externe Schulungen besuchen zu müssen.

Funktionen

Wie von anderen Analysetools bereits bekannt, setzt auch Salesforce Analytics auf Berichte (engl. Reports) zur Aufbereitung und Veranschaulichung von Daten. Ein Alleinstellungsmerkmal ist der intuitive und moderne Report Designer, mit dem aussagekräftige Berichte und Dashboards per Drag and Drop angelegt werden können. Mit Hilfe umfassender Auswertungsmethoden, wie Filter, Gruppen, Diagrammen und Keyfacts, können Daten aller Art auf eine passende Weise aufbereitet und dargestellt werden.

In Echtzeit arbeiten

Alle angelegten Dashboards und Reports können auch unterwegs von den Mitarbeitern eingesehen werden. Durch den Mobile First-Ansatz skalieren die Objekte auch auf mobilen Endgeräten, sodass wichtige Daten auch unterwegs ohne Probleme eingesehen werden können. Insbesondere im Vertrieb und Außendienst können sich Mitarbeiter auf diesem Weg bereits im Vorfeld bequem auf einen Kunden oder ein Verkaufsgespräch vorbereiten.Die Dashboards sind in dem Zusammenhang der erste Berührungspunkt eines Anwenders mit Salesforce Analytics oder der Salesforce App.

Interaktive Dashboards

Daher ist es wichtig, dass das Dashboard frei an die Bedürfnisse und Wünsche der Anwender anpassbar ist. Aus administrativer Sicht können nicht benötigte Funktionen aus und andere Features dagegen eingeblendet werden. Die interaktiven Dashboards eignen sich jedoch nicht nur für die individuelle Betrachtung relevanter Daten, sondern auch als Diskussionsgrundlage für Meetings oder als Entscheidungsfaktor im Rahmen der zukünftigen strategischen Ausrichtung des Unternehmens. Je nach Bedarf lassen sich kurzfristig passende Dashboards anlegen und mit einzelnen Daten oder umfangreichen Reports befüllen.

Unser E-Book zum Thema SAP Analytics

E-Book: SAP Analytics | Effizienz im Unternehmen steigern

Wieso sollten Unternehmen sich um die Analyse Ihrer Daten kümmern, welche Anwendungsbereiche gibt es und welche Tools eignen sich dafür? Finden Sie es heraus.

Zusammenfassung

Salesforce zeichnet sich durch umfassende Auswertungsmöglichkeiten von Daten aus unterschiedlichsten Quellen aus. Die Lösung des amerikanischen Software as a Service Spezialisten ist Teil der Cloud-Strategie und kann durch ein breites Produktportfolio um weitere Funktionen erweitert werden. Der große Erfolg von Salesforce im Analytics Bereich basiert insbesondere in der integrierten KI, die mittels Augmented Analytics einen völlig neuen Blick auf die erhobenen Daten und Informationen gewährt.

Insgesamt bietet Salesforce verschiedene Möglichkeiten für moderne Analyse- und Reporting-Methoden. Auch in Verbindung mit SAP können so unternehmensrelevante Daten aktiv genutzt werden, um Geschäftsprozesse zu verbessern. KI-gestützt und vorrausschauend lassen sich alle wichtigen Entwicklungen skizzieren, um Entscheidungsträger zu unterstützen.

Swen Deobald

Swen Deobald

Mein Name ist Swen Deobald und ich bin begeisterter SAP Analytics Berater. Als Fachbereichsleiter von Compamind unterstütze ich Sie mit meinem Team bei allen Fragen rund um SAP Analytics, Business Warehouse, BusinessObjects und der SAP Analytics Cloud.

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie mich!


Das könnte Sie auch interessieren:

Salesforce analytics
E-Book SAP Analytics Tools

Das könnte Sie auch interessieren

Viele Unternehmen, die vor der Entscheidung stehen ein Power BI zur Datenanalyse einzuführen, werden früher oder später auf das Argument treffen "Power BI brauchen wir nicht, wir können alles in Excel auswerten". Tatsächlich bietet auch Excel viele Möglichkeiten der Datenauswertung […]

weiterlesen

Entdecken Sie tiefe Einblicke in Ihre Daten - mit SAP Analysis for Microsoft Office. Diese Business Intelligence (BI)- und multidimensionale Datenanalysesoftware macht es einfach, Daten zu filtern, Trends und Ausreißer direkt in Excel zu identifizieren und Ergebnisse in Live-PowerPoint-Präsentationen auszutauschen […]

weiterlesen

Im gewohnten monatlichen Rhythmus hat Microsoft ihre Desktop Applikation wieder in einer neuen Version zur Verfügung gestellt. In diesem Release werden dem Berichterstellungstool durch Power BI einige neue Funktionen zur Verfügung gestellt. Auf einige der neuen Funktionen möchte ich in […]

weiterlesen

Mehr von unseren Partnern


Unsere Produkte zu Analysen und Reports in Salesforce

Schon jetzt wissen wie viel Umsatz Sie im nächsten Quartal machen? Intelligente Handlungsempfehlungen für Krisensituationen bekommen? Kein Problem mit Einstein Analytics!

Mehr Informationen

SAP Analytics Updates im Reporting-Umfeld sind verwirrend und sowohl Manager als auch Entwickler behalten kaum den Überblick. Lassen Sie sich nicht ins Boxhorn jagen! Bevor Sie Ihre wertvolle Zeit verschwenden, lassen Sie sich die Updates doch einfach übersichtlich und verständlich […]

Mehr Informationen

Ihnen fehlen die internen Kapazitäten, um fachliche Anforderungen umzusetzen? Unsere Berater führen Ihre BO-Projekte zum Erfolg – zum Festpreis!

Mehr Informationen

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.





Angebot anfordern
Expert Session
Preisliste anfordern