Swen Deobald
 - 6. Januar 2020

Howto: Linked Analysis in der Analytics Cloud

Hatten Sie schon mal das Problem, dass Sie in der SAC auf einen markierten Wert filtern wollten aber es hat einfach nicht geklappt? Das kann sehr zeitintensiv sein. Wir zeigen Ihnen Schritt-für-Schritt wie die Linked Analysis kinderleicht funktioniert.

Ausgangssituation

Sie haben eine Visualisierung mit mehreren Widgets erstellt, die inhaltlich dem gleichen Kontext zugehören.

In folgendem Beispiel stellen wir die Umsätze von 3 Städten über die letzten 3 Jahre unterschiedlich dar.

Linked Analysis

Ziel soll es jetzt sein, dass sich bei einer Auswahl einer Stadt in Diagramm (2), automatisch das Diagramm (3) auf die entsprechende Stadt filtert.

Dazu wird das Diagramm (2) markiert und eine Verknüpfte Analyse (Linked Analysis) konfiguriert:

Linked Analysis

Zur Konfiguration der Linked Analysis stehen folgende Auswahlmöglichkeiten zur Verfügung und es muss gewählt werden auf welche Widgets der Auswahlfilter angewendet werden soll.

Linked Analysis

In unserem Fall soll der Filter lediglich auf ein ausgewähltes Widget angewendet werden (Diagramm 3). Daher wird die letzte Option „Nur die ausgewählten Widgets“ selektiert.

Mit den jetzt verfügbaren Optionen, kann ausgewählt werden welche Widgets sich bei einer Filterung oder einem Drilldown automatisch anpassen sollen.

E-Book: SAP Analytics – Effizienz im Unternehmen steigern

Wieso sollten Unternehmen sich um die Analyse Ihrer Daten kümmern, welche Anwendungsbereiche gibt es und welche Tools eignen sich dafür? Finden Sie es heraus.

Unser E-Book zum Thema SAP Analytics

Mit der Option „Ausgewählte Datenpunkte filtern“, lässt sich das verbundene Widget auch filtern indem nur eine Dimensionsausprägung (z.B. München) ausgewählt wird – es muss nicht explizit gefiltert werden.

Linked Analysis

Im Ergebnis kann das Diagramm (2) jetzt als eine Art Steuerung für Diagramm (3) genutzt werden:

Linked Analysis

Das heißt in Abhängigkeit welcher Balken in Diagramm (2) ausgewählt wird, setzt sich der Filter in Diagramm (3) automatisch.

Nun können Sie schnell und einfach auf markierte Werte filtern. Haben Sie dazu oder auch zu anderen Sachverhalten noch Fragen? Wir beantworten sie gerne!

Swen Deobald

Swen Deobald

Mein Name ist Swen Deobald und ich bin begeisterter SAP Analytics Berater. Als Fachbereichsleiter von Compamind unterstütze ich Sie mit meinem Team bei allen Fragen rund um SAP Analytics, Business Warehouse, BusinessObjects und der SAP Analytics Cloud.

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie mich!



Das könnte Sie auch interessieren

Sie wollen Ihren ersten Bericht mit SAP Analytics Cloud (SAC) erstellen aber wissen nicht wie? In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen wie es funktioniert - von der Lizenz, über die Einrichtung und Anbindung der Quellsysteme, bis hin zur Erstellung eines […]

weiterlesen

Sie möchten ein Google Spreadsheet Dokument als Datenquelle für die SAP Analytics Cloud anbinden? Nichts leichter als das!

weiterlesen

SAP Analytics Cloud ist eine SaaS-Lösung für Analyse, Planung und intelligente Vorhersage und deren allgemeine Verfügbarkeit für SAP S/4HANA Cloud-Kunden wurde bei TechEd angekündigt. Bisher musste die SAP Analytics Cloud (SAC) als eigenes Tool gekauft werden. Jetzt wurde neu angekündigt, […]

weiterlesen

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.





Angebot anfordern
Expert Session
Preisliste anfordern