Matthias Gfrörer
 - 15. November 2019

Power BI – Unterschied von Bericht zu Dashboard

Power BI

Wenn Sie sich bereits über Power BI informiert haben, sind Sie mit Sicherheit schon mehrfach über die Schlagworte Bericht bzw. Report und Dashboard gestolpert. Da diese Schlagworte des Öfteren im selben Kontext genutzt werden, kann das schnell zu Verwirrung führen. In diesem Blogbeitrag erkläre ich den Unterschied und wofür diese genutzt werden.

Begriffsklärung

Falls Sie bereits mit dem Vokabular rund um Power BI vertraut sind, können Sie diesen Abschnitt überspringen – für sonstige Unklarheiten dient dieser Abschnitt.

Visuals

Sind alle grafischen Elemente in einem Bericht oder einem Dashboard. Hierbei ist es irrelevant ob es sich um ein Säulen-/Balkendiagramm, Kreis-/Ringdiagramm oder eine einfache Tabelle handelt. Aber auch Landkarten oder Punktdiagramme gehören zur Familie der Visuals.

Dataset

Wenn Sie sich in der Power BI Desktop Anwendung befinden, ist der Unterschied nicht einfach zu erkennen – erst nach dem veröffentlichen in den Power BI service sehen Sie, dass ihr Bericht in den Kategorien „Berichte“ und „Datasets“ erschienen ist. In Berichte sind alle Visualisierungen vorzufinden, die Sie zuvor erstellt haben. Im Dataset sind alle Daten, Tabellen, Felder und Berechnungen, die Sie zuvor in Power BI Desktop vorgenommen haben, vorzufinden die ein Report benötigt um angezeigt zu werden.

Power BI

KPI

Ist ein Kürzel für Key Performance Indicator – dies sind Kennzahlen zur Messung der operativen und strategischen Ziele. Hier gibt es je nach Bereich verschiedenste Kennzahlen. Z.B. im Personal: Rekrutierungsrate, Time-to-Fill oder Fluktuationsrate. Im Finanz-/Controlling: Nettogewinnmarge, Gesamtkapitalrendite und Eigenkapitalrendite. Im Sales und Vertrieb: Erlös pro Nutzer, Kunden Akquisitionskosten, Lead-to-Opportunity. Dies sind nur einige kurze Beispiele – es gibt für jeden Bereich viele weitere interessante KPIs.

Power BI Bericht/Report

Die erste Unklarheit ist die Abgrenzung von Bericht & Report. Hierbei handelt es sich um ein und dasselbe. Durch die Vermischung der deutschen mit der englischen Sprache wird jedoch auch im deutschen oftmals von einem Report geredet. Ein Bericht kann aus einem oder mehreren Visuals bestehen und diese auf einer oder mehreren Seiten präsentieren, wobei lediglich auf ein Dataset zugegriffen wird. Dieser Bericht kann vom Benutzer gefiltert, exportiert, auf die dahinterliegenden Daten und Felder zugreifen und noch weitere Aktionen damit durchgeführt werden. Er wird meist von Analysten und Entscheidungsträgern verwendet, die noch Einfluss auf die angezeigten Daten nehmen möchten. Für die Erstellung wird keine Power BI Pro-Lizenz benötigt.

E-Book: SAP Analytics Tools – On-Premise vs. Cloud

Finden Sie hier notwendigen Informationen und einige Leitfragen, um prüfen zu können, ob Sie Ihre Analytics-Anwendungen On-Premise oder in der Cloud betreiben wollen.

Power BI Dashboard

Auf den ersten Blick kann ein Dashboard durchaus mit einem Bericht verwechselt werden, denn optisch unterscheiden sie sich zunächst nicht – auf beiden Darstellungsformen sind Visuals zu sehen. Doch das Dashboard besteht lediglich aus einer Seite auf der Elemente aus einem oder mehreren Berichten sowie einem oder mehreren Datasets dargestellt werden. Es wird dafür genutzt, dass die wichtigsten KPIs auf einen Blick erkenntlich sind. Daher ist es hier auch nicht möglich Filter anzuwenden, da dadurch das Dashboard wieder verändert werden würde. Dafür können Sie hier E-Mail Benachrichtigungen aktivieren, um informiert zu werden wenn das Dashboard bestimmte Bedingungen erfüllt – diese Möglichkeit haben Sie bei einem Bericht nicht. Ein Dashboard wird meist für das Management erstellt, welches lediglich die aktuellen KPIs sehen und keine Filter o.ä. anwenden möchten. Jedoch benötigen Sie für die Erstellung von Dashboards eine Power BI-Pro Lizenz.

Wenn Sie Unterstützung bei der Erstellung von Berichten / Dashboards suchen, wenden Sie sich an uns und wir erarbeiten zusammen ein Konzept um Ihre Daten bestmöglich auswerten und darstellen zu können.

Matthias Gfrörer

Matthias Gfrörer

Mein Name ist Matthias Gfrörer und ich bin Power BI-Berater für Compamind bei der mindsquare. Das bedeutet für mich, dass ich Sie bei der Gewinnung von Erkenntnissen aus Ihren Daten optimal unterstütze.

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie mich!



Das könnte Sie auch interessieren


2 Kommentare zu "Power BI – Unterschied von Bericht zu Dashboard"

Lars - 19. November 2019 | 11:26

Hallo,
ist es möglich ohne einer Power BI- Pro Lizenz eine Art abgespecktere Version zu Erstellung eines Dashboards zu nutzen?

Danke im voraus und Gruß

Antworten
Matthias Gfrörer - 19. November 2019 | 22:43

Hallo Lars,

vielen Dank für Ihr Kommentar. Die Erstellung eines Dashboards setzt eine Power BI-Pro Lizenz voraus. Sie haben jedoch die Möglichkeit auch ohne diese Lizenz Reports mit „Power BI Desktop“ zu erstellen. Die Nutzung dieses Programms ist kostenfrei – andere können jedoch nicht auf Reports im Powert BI Dienst zugreifen.
Ich hoffe ich konnte Ihnen weiter helfen. Falls Sie an einer Zusammenarbeit interessiert sind, kommen Sie gerne auf mich zu.

Viele Grüße

Matthias Gfrörer

Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.





Angebot anfordern
Expert Session
Preisliste anfordern