Swen Deobald
 - 30. August 2018

SAP Analytics Hub – Überblick

Alle relevanten Berichte und Analysen mit wenigen Klicks im Blick haben – das ermöglicht SAP Analytics Hub. Die webbasierte Plattform dient Fachanwendern als zentraler Zugangspunkt für alle Reports und analytischen Applikationen ihres Unternehmens.

Der SAP Analytics Hub ist ein Content-Management-System, das selbst keine Analysen durchführt oder Reportings generiert. Es ermöglicht vielmehr einen intuitiven Zugriff auf die vielen, in den verschiedenen Tools im Unternehmen generierten Daten. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Daten in On-Premise-Anwendungen oder cloudbasierten Anwendungen gespeichert sind. Alle Daten können berücksichtigt werden.

SAP Analytics Hub

Hohe Sicherheitsanforderungen

Ähnlich einem Flughafen-Tower, in dem Wetterdaten und Flugzeugpositionen gebündelt und überwacht werden, greift der Analytics Hub auf die Daten anderer Anwendungen des SAP Analytics-Portfolios zu, ohne sie selbst zu speichern. In der Cloud-Anwendung werden nur Meta-Daten gespeichert, sodass Sie die Plattform auch für unternehmenskritische Daten verwenden können.

„Missverständnissen vorbeugen: der SAP Analytics Hub enthält keine Daten!“

Effiziente Datenbeschaffung

Mit einer einzigen Suchanfrage im Hub werden dem Anwender alle relevanten und verfügbaren Analysen angezeigt. Musste er sich bisher mühsam die interessanten KPI aus verschiedenen Tools zusammensuchen, sich wiederholt ein- und ausloggen, oder die passenden Kollegen finden und um Rat fragen, kann der Anwender nun einfach die Suchfunktion des Analytics Hub nutzen. Damit erhalten Nutzer ihre Informationen wesentlich schneller und in einer höheren Qualität.

Vorteile auf einen Blick:

  • alle Reports, analytischen Applikationen und KPIs auf einer Plattform
  • effiziente Informationsbeschaffung
  • Data Discovery & Predictive Analytics
  • Compliance-Vorteile
  • Zentrale Qualitätssicherung für Analytics
  • Hohe Sicherheitsstandards

Data Discovery

Denn dank der intelligenten Suche werden auch die Berichte gefunden, die Anwender selbst gar nicht aktiv nachgefragt hätten oder von deren Existenz sie bis dato nichts wussten. Über den Hub können Nutzer zudem Datenverbindungen erkennen, Regeln und automatisierte Workflows erstellen sowie Daten bereinigen.

Single-Source-of-Truth

Expertiseseite_SAP Analytics Cloud

SAP Analytics Hub stellt das Knowhow, das früher wenigen Experten im Unternehmen zugänglich war, einer beliebig großen Zahl von Mitarbeitern zur Verfügung, die ihre Entscheidungen damit faktenbasierter und verlässlicher treffen können. Welche Daten von der Suchfunktion des Analytics Hub erfasst werden, lässt sich durch Power User individuell festlegen. Sie dienen auch als Qualitätsmanager, prüfen die Berichte und Prognosen, sodass sich Nutzer auf die Daten des Analytics Hub als Single-Source-of-Truth jederzeit verlassen können.

Compliance & Governance

Mit dem SAP Analytics Hub vereinfachen Unternehmen ihre Compliance. Mussten Sicherheitsanforderungen für die generierten Daten bisher in verschiedenen Anwendungen verwaltet werden, lassen sich unternehmensinterne und rechtliche Regelungen nun zentral über eine Plattform steuern.

Intuitives Design

Nutzer finden sich schnell auf der neuen Plattform zurecht, da das Design den etablierten Fiori-Standards folgt. Sie können die Oberfläche ihrem CI anpassen. Die Startseite des Hubs können Anwender nach ihren Bedürfnissen per Drag & Drop gestalten, sodass sie die wichtigsten Daten immer im Blick haben.

Deployment

SAP Analytics Hub kann sowohl On-Premise als auch cloudbasiert implementiert werden. Als Cloud-Anbieter werden Microsoft Azure, Amazon Web Services (AWS) und die Google Cloud Platform unterstützt.

Funktionen im Überblick:

  • Metadatenmanagement: Data Discovery & Metadatenvergleich aus verschiedenen Systemen
  • Information Pipelines: Datensilos abbauen und Informationsströme steuern
  • Orchestring & Monitoring: Kombination von Unternehmensdaten, Big Data und Stammdaten
  • Ingestions & Integration: Steuern von z.B. Data Services oder Ausführen von FuBas im R3

Sie wollen SAP Analytics Hub kennenlernen?

Unternehmen können SAP Analytics Hub kostenlos testen. SAP stellt dafür sowohl eine Developer Edition als auch eine Trial Edition für Anwender zur Verfügung. Gerne stellen wir Ihnen beide Varianten in einer Websession live vor. Vereinbaren Sie einfach direkt einen Termin mit unserem Fachbereich.

Swen Deobald

Mein Name ist Swen Deobald und ich bin begeisterter SAP Consultant bei mindsquare. Wie meine Kollegen habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht.

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie mich!




Das könnte Sie auch interessieren


Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.





Angebot anfordern
Expert Session