Swen Deobald
 - 6. Dezember 2019

SAP BW/4HANA 2.0 – Teil 1

SAP

Mit der Version 2.0 erfĂŒllt SAP BW/4HANA weiterhin die Vision von SAP von einer modernen, gebĂŒndelten Data Warehousing-Lösung.

Diese Vision umfasst die Vereinfachung aller Aspekte des Data Warehousing, die Nutzung aller GeschÀftsanwendungen und modernen Datenquellen durch intelligente Integration und die Förderung von Innovationen mit einer einheitlichen Datenplattform.

Was ist neu?

Die neue Version verbessert die Effizienz der Verwaltungsaufgaben, erleichtert die Integration in die SAP-Linien von GeschÀftsanwendungen in der Cloud und verbessert die Möglichkeiten der Datenharmonisierung durch eine engere Integration mit dem SAP Data Hub.

Stetige Verbesserung

Die Version 2.0 treibt die Standardwartung und -unterstĂŒtzung fĂŒr SAP BW/4HANA voran, mindestens bis 2024 mit Folgereleases, um auch in Zukunft ĂŒber dieses Datum hinauszugehen. Es zeigt das Engagement von SAP, mehr als 16.000 Kunden, die SAP BW oder SAP BW/4HANA einsetzen, weiterhin mit Innovationen zu versorgen. Diese werden vor Ort eingesetzt oder in der Cloud gehostet, um SAP S/4HANA-Kunden zu intelligenten Unternehmen zu machen.

SAP BW/4HANA [E-Book]

Sie möchten datengetriebene Entscheidungen treffen? Zukunftssichere Analysen fahren? Jetzt unser BW-E-Book lesen!

Was ist SAP BW/4HANA 2.0?

SAP BW/4HANA 2.0 ist die Verkörperung der Vision von SAP fĂŒr eine modern verpackte Data Warehousing Solution und hochgradig optimiert fĂŒr SAP HANA. Es vereinfacht jeden Aspekt des Data Warehousing (z.B. Harmonisierung, Historisierung). Mit SAP BW/4HANA 2.0 können alle GeschĂ€ftsanwendungen und modernen Datenquellen ĂŒber smart Integration genutzt werden, um Innovationen mit einer einheitlichen Datenplattform voranzutreiben.

SAP BW/4HANA – Web Cockpit

Das SAP BW/4HANA Web Cockpit wurde nach SAP Fiori Design Mustern entworfen und bietet einen einzigen Einstiegspunkt fĂŒr Verwaltungsaufgaben in SAP BW/4HANA.

Das Web Cockpit bietet eine einheitliche Benutzererfahrung und ist fĂŒr individuelle Gruppen und Anwendungen erweiterbar. Des Weiteren verfĂŒgt es ĂŒber modifizierbare Benutzerkontext und Berechtigungen.

Die neuen Features

Simplified Search beschreibt die, im SAP BW/4HANA Cockpit eingebettete, Suchfunktion, die die Suche nach Objekttypen ermöglicht und umfangreiche Ergebnisse liefert.

SAP

Dieses neue Feature sorgt fĂŒr eine höhere ProduktivitĂ€t.

Personalisierung

Der Hauptbildschirm des SAP BW/4HANA Web Cockpits ist vollstĂ€ndig anpassbar, wodurch Gruppen und Apps zum Hauptbildschirm des SAP BW/4HANA Web Cockpit hinzugefĂŒgt werden können. Außerdem können komplett anpassbare Ansichten als Kacheln zum Hauptbildschirm hinzugefĂŒgt werden. Personalisierte Ansichten können gemeinsam genutzt (E-Mail) oder als benutzerdefinierte Kacheln gespeichert werden.

SAP

Auch die Personalisierung fĂŒhrt zu höherer ProduktivitĂ€t, durch den individuell gestaltbaren Hauptbildschirm.

Benachrichtigungsbearbeitung

Die Benachrichtigungsbearbeitung umfasst verschiedene Arten von Benachrichtigungen, wie die Prozessketten, Anforderungen und AuftrĂ€ge. Die Navigation aus der Benachrichtigung ist mit einem Mausklick fĂŒr Anforderungen und Prozessketten möglich, wobei die Benachrichtigungen nach Datum, Typ oder PrioritĂ€t sortiert werden kann.

SAP

Die Benachrichtigungsstruktur ist wie folgt aufgebaut: Beschreibung, Unterbeschreibung, Zeitstempel. Weiter können die Benachrichtigungen durch Farbkennzeichnungen nach Wichtigkeit sortiert werden. Die Einstellungen dazu werden in den Benutzereinstellungen konfiguriert und gespeichert.

Die Vorteile bestehen hierbei aus einer gesteigerten ProduktivitĂ€t, aufgrund der vereinfachten Darstellung der Ergebnisse von getriggerten Aktionen und die vereinfachte Reaktion auf kritische Änderungen.

New Master Data Maintenance

Die Stammdatenpflege ist im SAP BW/4HANA Web Cockpit integriert und unterstĂŒtzt das Anlegen, Ändern und Löschen von Stammdaten. Diese Funktion kann zur Untersuchung von dedizierten Stammdatenwerten durch den InfoProvider genutzt werden.

SAP

Die neue Stammdatenpflege stellt eine Copy & Paste-UnterstĂŒtzung zur Massendatenerstellung oder -Ă€nderung zur VerfĂŒgung und InfoObjects können im Streaming-Modus geladen werden.

Die Vorteile des Master Data Maintenance sind eine höhere ProduktivitÀt und eine einfache Wartung.

ABAP CDS Views for SAP BW/4HANA Statistics

In diesem Feature ist die SAP BW/4HANA Anwendungsstatistik als ABAP CDS Views verfĂŒgbar und bietet erneuerten Inhalt fĂŒr folgende Anwendungen:

  • Aktuelle Abfrageleistung
  • Prozesskette und Datentransferprozess
  • Datenvolumenstatistik & Datenspeicherobjektabfrage

SAP

In der Lieferung von SAP BW/4HANA 2.0 enthalten:

  • Statistiken zur Datenvolumenhistorie
  • Datenauswahl-Statistik
  • Extraktions-/Staging-UnterstĂŒtzung fĂŒr Statistikdaten

Dieses Feature ermöglicht einen sofortigen Zugriff auf die SAP BW/4HANA Anwendungsstatistik Es bietet eine Web-BenutzeroberflÀche, auf die von mehreren GerÀten aus zugegriffen werden und zur Konfigurierung eines benutzerdefinierten Monitorings verwendet werden kann.

Data Tiering Optimization (DTO)

DTO ist ein Konzept fĂŒr heiße, warme und kalte Daten auf Basis der HANA-Technologie wie SDA, Scale Out und Festplattenspeicher in SAP IQ, Vora, Hadoop. DTO ermöglicht die VerdrĂ€ngung von Daten als einfache und periodische Warehousing-TĂ€tigkeit.

SAP

Ein neues Feature des DTO ist die Administration und Überwachung im SAP BW/4HANA Web Cockpit, welches fĂŒr die Wartung und Überwachung des Data-Tiering verantwortlich ist. Es ist in die Datenvolumenverlaufsstatistik (Datenwachstum) & Datenauswahlstatistik (Zugriff auf Zeitscheiben) eingebettet. Des Weiteren aktualisiert sie die Datenstaffelung der DataStore Objects im Streaming-Modus.

Es wird nur noch ein einfacher und geringer Aufwand bei der Definition und Implementierung intelligenter Datenalterungskonzepte benötigt.

External SAP HANA View Management Feature

Die Administration und Überwachung im SAP BW/4HANA Web Cockpit beinhaltet:

  • Objektdetails
  • Objektberechtigungen
  • Analytische Privilegien
  • Datenbank-Privilegien
  • Allgemeine Einstellungen

SAP

Außerdem können Ansichtskonsistenz geprĂŒft werden und es verfĂŒgt ĂŒber eine regenerate Ansicht, eine XML-Ansicht und den Nachfolger der Backend-Transaktion RS2HANA_ADMIN.

Dieses Feature glÀnzt durch seine einfache und zentrale Definition und Implementierung und die ProduktivitÀtssteigerung, die sie mit sich bringt.

Im nÀchsten Blogbeitrag dieser Reihe, erfahren Sie, welche Modellierungswerkzeuge in Eclipse mit SAP BW/4HANA 2.0 enthalten sind und wie die Datenintegration ablÀuft.

SAP BW/4HANA [E-Book]

Sie möchten datengetriebene Entscheidungen treffen? Zukunftssichere Analysen fahren? Jetzt unser BW-E-Book lesen!

Swen Deobald

Swen Deobald

Mein Name ist Swen Deobald und ich bin begeisterter SAP Analytics Berater. Als Fachbereichsleiter von Compamind unterstĂŒtze ich Sie mit meinem Team bei allen Fragen rund um SAP Analytics, Business Warehouse, BusinessObjects und der SAP Analytics Cloud.

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie mich!



Das könnte Sie auch interessieren

Seit der AnkĂŒndigung von SAP BW/4HANA im August 2016 stellt sich fĂŒr viele die Frage, welche Möglichkeiten zur Migration von BW 7.x auf SAP BW/4HANA zur Auswahl stehen und welche davon die beste ist?

weiterlesen

SAP Vora ist eine In-Memory-Computing-Engine, die darauf ausgelegt ist, große Daten aus Hadoop fĂŒr Unternehmen zugĂ€nglicher und nutzbarer zu machen.

weiterlesen

Mit SAP BW/4HANA 2.0 verfolgt SAP weiterhin die Verlagerung von FunktionalitĂ€ten aus der GUI in Eclipse. Im ersten Teil der Blogserie haben wir Ihnen bereits die Grundlagen zu SAP BW/4HANA vorgestellt. In zweiten Teil möchten wir noch tiefer in die […]

weiterlesen

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte fĂŒllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.





Angebot anfordern
Expert Session
Preisliste anfordern